Preisträger des IHK-Innovationspreises 2023

Der „IHK-Innovationspreis Fachkräfte 2023“ geht an die CG TEC Carbon und Glasfasertechnik GmbH in Spalt. Die Auszeichnung würdigt das Konzept des Unternehmens, das mit Firmenkooperationen und Azubi-Events für eine vielfältige Ausbildung ihrer Nachwuchskräfte sorgt. Die Spalter Firma ist in der Faserverbundtechnologie tätig und produziert Verbindungselemente aus Carbon, Basalt und Glasfaser.

Bereits vor einigen Jahren hatte CG TEC begonnen, zusammen mit anderen Unternehmen aus der Region eine Kinderferienbetreuung einzurichten.

Weiterhin bieten die beteiligten Firmen ihren Auszubildenden gemeinsame Schulungen an. Zudem gibt es einen „Azubi-Tausch“, bei dem die Nachwuchskräfte die jeweils anderen Betriebe für ein bis zwei Wochen pro Jahr kennenlernen.

Neu hinzugekommen ist vor Kurzem die Veranstaltung „Hill Mill Park“ für potenzielle Bewerberinnen und Bewerber – eingerahmt von einem bunten Programm mit Attraktionen wie „Eis am Pool“, Gewinnspielen und Musik. Sie können dabei die vielen Ausbildungsmöglichkeiten kennenlernen, die die Unternehmen aus dem „Gewerbepark Hügelmühle“ in Spalt anbieten.

 

IHK_INNOVATIONSPREIS_CG_TEC_CARBON_UND_GLASFASERTECHNIK_GmbH

Weitere Artikel

Carbon statt Stahl

FVW-Leichtbau im Bauwesen spart CO², schont die Ressourcen und ist nachhaltig

Firma mit Profil

Fast schon idyllisch zwischen Hopfengärten, dem angrenzenden Wald und der Fränkischen Rezat liegt die Firma CG Tec Carbon und Glasfasertechnik GmbH…   

Andrea Kipf

Andrea Kipf

Geschäftsführerin