Glasfaserrohre

CG-TEC unterstützt das moderne Bauwesen

Die heutige Industrie und das Bauwesen zeichnet sich vor allem durch ein hohes Maß an Effizienz und Beständigkeit aus. Wenn ein neues Gebäude errichtet werden soll oder unsere unterirdischen Leitungen ausgebessert werden, sind dabei die besten Bauleiter und Ingenieure mit am Werk, die stets darauf achten, dass alles seinen richtigen Gang nimmt. Auf vielen dieser Baustellen kommen die Produkte aus unserer Herstellung zum Einsatz. Glasfaserrohre beispielsweise sind bei einer vergleichsweise geringen Dichte enorm beständig und widerstandsfähig. Das macht Sie natürlich zu einer attraktiven Wahl als Baumaterial. Das wissen auch die professionellen Ingenieure und arbeiten daher häufig mit uns zusammen und holen sich gerne unseren Rat ein, wenn es um Glasfaserrohre und andere GFK Bauteile geht.

Unsere Glasfaserrohre

Unsere Glasfaserrohre können einen Faservolumenanteil von etwa 60% aufweisen und werden mittels der Prepregwickeltechnologie hergestellt. Epoxidharz dient ihnen als Matrix und bei Rohren, welche auch bei besonders hohen Hitzebelastungen standhaft bleiben müssen, bieten wir unseren Kunden unsere GFK-Rohre auch mit einer Matrix aus Epoxyd, Polyester und Vinylesterharz an. Diese Rohre verfügen dann über eine Hitzeresistenz von über 120°C.
Den Faserverlauf können wir individuell bestimmen.

Jede Frage ist es wert

Gemäß dem Falle, dass die Darstellung der Produkte noch offene Fragen Ihrerseits hinterlassen hat, können Sie jederzeit den Kontakt zu uns suchen. Gerne erläutern wir Ihnen alles, was unsere Glasfaserrohre betrifft. Unser Ziel ist es auch, gemeinsam mit Ihnen, ein individuelles Produkt aus Glasfaser in der Prepreg-Wickeltechnik oder der Pultrusionstechnik zu entwickeln. Wählen Sie hierfür einfach die Telefonnummer 09175 / 90807-0 oder schreiben Sie eine Mail an die E-Mail-Adresse info@cg-tec.de. Hier wird Ihnen geholfen.
Wir freuen uns auf Sie.

English
Zum Carbonscout-Shop